Lesung ALTE LIEBE von Mathis& Margot Oberhof

Heidekrautjournal April 2018: Ausverkauftes Haus in der Buchhandlung für einen guten Zweck Das Ehepaar Oberhof aus Basdorf, aktiv in der Ehrenamtsagentur Wandlitz e.V. und bekennende Elke Heidenreich Liebhaber, hatten zusammen mit Melanie Brauchler (Inhaberin der Buchhandlung Wandlitz) am 09.März 2018 zu einem ganz besonderen Leseabend eingeladen. Anlässlich des 75. Geburtstags von Elke Heidenreich inszenierten Margot…

Olaf Scholz ist nackt. (zu seinem Interview im heute-Journal am 13.2.2018)

Gestern trat der neue amtierende SPD-Vorsitzende Olaf Scholz vor die Kamera des Heute-Journals und  – gefragt nach dem Zustand der SPD –  sagte er: „Wir wollen, dass die SPD bis zur nächsten Bundestagswahl die stärkste Partei wird und den Bundeskanzler stellt.“ Diesen Satz sagte er, nachdem wenige Stunden vorher sein Vorgänger Martin Schulz vom Amt…

Die GroKO aus der Sicht in Bali: Alles im Fluss!

Klar, alles ist eine Frage der Perspektive. Und natürlich schaut man aus 14.000 km Entfernung aus dem tropischen Bali mit einem anderen Blick auf die Koalitionsvereinbarungen, die absurden Personalien, überhaupt das Trauerspiel der bundesdeutschen Parteien-Kaste. Wir wohnen in dem Pensionszimmer (oben links im Foto) und hören von morgens bis abends das Wasser durch die Reisfelder…

Wertewelten im Grundeinkommen

Ursprünglich veröffentlicht auf bilder und gedanken:
I. – Einleitung 2015 war ich Berlin dabei, als auf dem Kongress Arbeiten 4.0 die Studie „Wertewelten“ von nextpractice vorgestellt wurde. Ich saß im Auditorium, lauschte fasziniert den Ausführungen und den Beschreibungen der sieben idealtypischen Wertewelten, die vorgestellt wurden. Schlagartig wurde mir klar, warum es zB in…

Gedanken zum Ende der DKP München.

Manche wissen es, ich war in meinem 1. politischen Leben von 1972-1984 „hauptamtlicher Kommunist“. Finanziert aus den Valutamark, die von DDR-Bürgern für Neckermann oder Ikea Produkte erwirtschaftet wurden, habe ich von 1972-1980 die Jugend-Organisation der DKP, SDAJ, in Bayern geleitet und war anschließend 3 Jahre Kreisvorsitzende DKP in München. Es hat viel mit meiner Familienbiografie,…

Herzlichen Glückwunsch, Martin! Und Danke, mein Vater!

Was für ein Geburtstag! Was für ein Reformations-Jubiläum! Was für ein Vorabend von Allerheiligen (All Hallows’ Eve), also Halloween ! Wie habe ich mich gefreut, dass der erste Satz aus der Predigt des Ratsvorsitzenden der evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) , Heinrich Bedford-Strohm, am heutigen Jubiläumsgottesdienst in Wittenberg, den die Tageschau meldete, lautete: “ Wir…

Was bedeutet mir Pfingsten? Das ich verstehe und wahr-nehme!

In dem sehr alten Buch, das da in meinem Bücherschrank steht, lese ich nach, was heute eigentlich sei. PFINGSTEN sind „pentekoste“ 50 Tage nach Ostern. Im Jüdischen folgt 50 Tage nach dem Pessachfest, das an die Befreiung aus ägyptischer Sklaverei erinnert (sozusagen der jüdische 8.Mai)  dann das SCHAWUOT, das Erntedankfest, das den Abschluss der Weizenernte…

R2G in Berlin muß weitermachen!

Andrej Holm wird nicht mehr lange Staatssekretär für Wohnungspolitik in Berlin sein. Entweder stimmt die Linke seiner Entlassung zu oder sie steigt aus der Regierung aus. Wenige Wochen nach dem hoffnungsvollen zweiten Signal einer rot rot-grünen Landesregierung (wenn auch unter völlig anderen Voraussetzungen wie in Thüringen) ist die Aufbruchstimmung dahin. Auch auf meiner Facebook-Timeline brechen…

Wir müssen reden (lernen)

Statt Verzweiflungstaten: konstruktiven Dialog üben Deutschland driftet auseinander. Keine Frage. Die Sorgen und Ängste vor einer scheinbar unüberschaubaren Zukunft nehmen zu. Es wächst der Ruf nach fertigen Konzepten, starken Männern und Frauen, nach Lösungen für Aufgabenstellungen, die noch gar nicht klar formuliert wurden. Wie absurd, dass in dieser Situation die Vokabel “ besorgte Bürger“ zum…