Respect! Empower! Include!

Respektieren! Ermutigen! Zusammenführen!

Zwischen Babylon und Pfingsten – Sprachschwierigkeiten beim Interreligiösen Dialog der Rosa-Luxemburg- Stiftung am 34. Evangelischen Kirchentag in Hamburg

Das zweite Mal hatte die Rosa-Luxemburg-Stiftung zu einem interreligiösen Dialog geladen.Waren in Dresden mit Walter Homolka, dem Leiter des Potsdamer Julius-Geiger-Kollegs, und Aiman A. Mazyek, Generalsekretär des Zentralrats der Muslime … Weiterlesen

Das ökumenische Programm für eine Welt ohne Unterdrückung und Gewalt: Der Aufruf zum gerechten Frieden.

Auf dem 33. evangelischen Kirchentag in Dresden wurde als Ergebnis einer 10-jährigen Diskussion der Ökumenische Aufruf für den gerechten Frieden vorgestellt.Darin wird ein 42 Abschnitten ein detailliertes Programm aufgezeigt, in … Weiterlesen

6. Juni 2012 · Ein Kommentar

Was bedeutet mir als linkem Christen das Pfingstfest? Das ich verstehe und "wahr nehme".

In dem sehr alten Buch, das da in meinem Bücherschrank steht, lese ich nach, was heute eigentlich sei. PFINGSTEN sind „pentekoste“ 50 Tage nach Ostern. Im Jüdischen folgt 50 Tage … Weiterlesen

12. Juni 2011 · 2 Kommentare