Was bedeutet mir Pfingsten? Das ich verstehe und wahr-nehme!

In dem sehr alten Buch, das da in meinem Bücherschrank steht, lese ich nach, was heute eigentlich sei. PFINGSTEN sind „pentekoste“ 50 Tage nach Ostern. Im Jüdischen folgt 50 Tage nach dem Pessachfest, das an die Befreiung aus ägyptischer Sklaverei erinnert (sozusagen der jüdische 8.Mai)  dann das SCHAWUOT, das Erntedankfest, das den Abschluss der Weizenernte…